Warum mache ich das, was ich mache?


Vom Hass zur Liebe

Handys fand ich als Teenager spannend. Spätestens ab dem Studium und noch später bei der Lehre erkannte ich dann, hier frisst mir einer sinnlos die Zeit. Die Geräte damals waren stark umständlich und der große Mehrwert abseits des telefonierens blieb aus. Mein Nokia N95 hatte zwar eine Kamera und einen MP3 Player, aber ichts davon auf brauchbarem Niveau. Damals war das alles "Highend", doch noch nicht sehr ausgereift. Irgendwann während meiner Fortbildung "musste"i ich mir mehr oder minder ein Smartphone zulegen. Das Samsung Galaxy S1. Eigentlich ganz schön, aber Akkulaufzeit, Performance und Empfangsqualität waren eher entäuschend. Ich fand heraus, dass man Androidgeräte mit der Software von findigen Programmieren, sogenannten Roms, optimieren kann. Und siehe da, alles lief wie es sollte. Mit der Zeit kamen immer mehr Produktivitäts-Apps und ich war gefangen. Langsam wurde mir dadurch meine alte Branche langweilig und ich hatte das Glück, nahtlos nach meinem Handelsfachwirt in die Mobilfunkbranche zu wechseln. Der erste Teil einer kleinen Liebesgeschichte begann.

es kriselt in der Beziehung

SLACK-Channel


Nehmen Sie unkompliziert und schnell Kontakt mit mir auf.

Slack ist eine Kommunikations-App für Kundensupport, Teamarbeit, Networking und vieles mehr. In den USA setzen nahezu alle Großunternehmen auf Slack.

Erleben Sie schnellen einfachen Support rund um die Uhr und melden sie sich an.